Wie man sich die Zerstörungswut des Hundes zu Nutzen macht

Schulhund Sonho lässt eigentlich alle Spielzeuge am Leben, vor allem Stofftiere überleben recht lange. Ein Schaf lebt ohne größere Blessuren seit drei Jahren bei uns. Die Stofftiere eines bekannten schwedischen Möbelhauses hingegeben haben irgendetwas an sich, was Sonho zum Zerstörer werden lässt. 

Heute habe ich mir diese Zerstörungswut mal zur Nutze gemacht und aus dem geschlachteten Schwein einen Riesen Dummy gemacht. 

Material:

  • Geschlachtetes schwedisches Schwein
  • Klettband
  • Nähgarn

Ich habe am Rücken des Schweins, den Sonho der Länge nach aufgetrennt hat, Klett angebracht. So kann man das Schweinchen nun befüllen und schließen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s